24. Juni 2017
Veranstaltungsreihe zum 150. Jubiläum der Bemeroder St. Johannis-Kapelle
mehr »
25. Mai 2017
Himmelfahrt in der Weidenkirche
mehr »
23. April 2017
Musik - Stille - Wort - Licht
mehr »
13. April 2017
Alle Gottesdienste in der Passionszeit und an den Ostertagen
mehr »
02. April 2017
Matthäus-Passion von Johann Georg Kühnhausen
mehr »
18. Februar 2017
Orient meets Okzident
mehr »
31. Dezember 2016
Jahreslosung 2017
mehr »
17. Dezember 2016
Gospelreise um die Welt
mehr »
26. November 2016
Johannisbitte 2016
mehr »
16. November 2016
20. Laienkanzel zum Buß- und Bettag
mehr »

ältere »
26. März 2006
Kirchenvorstandswahl 2006: Die Ergebnisse für unsere Gemeinde


Am 26.03.2006 sind durch Wahl 7 Kirchenvorsteher/innen für Bemerode und 2 für den Kronsberg bestimmt worden, von den 3 gewählten Kapellenvorsteher/innen ist die Kandidatin mit den meisten Stimmen automatisch Mitglied im Kirchenvorstand.

Der Kreis der 9 gewählten Kirchenvorsteher/innen plus 1 Vertreter/in vom Kapellenvorstand Wülferode wird demnächst ergänzt durch 3 zu berufende Kirchenvorsteher/innen. Deren Namen stehen derzeit noch nicht fest. Deshalb wird hier nur das Ergebnis der Wahl mitgeteilt.

In den Kirchenvorstand St. Johannis wurden für den Wahlbezirk Bemerode gewählt:
1. Brigitte Finger (336 Stimmen)
2. Dr. Detlef Bauerschlag (305)
3. Ahrend N. Mörlins (299)
4. Dr. Merret Vogt (248)
5. Ernst Kluge (232)
6. Dr. Martin Notthoff (225)
7. Detlef Pfullmann (198)

Zu Ersatz-Kirchenvorsteherinnen wurden für den Wahlbezirk Bemerode gewählt:
1. Gabriele Hahlbrock (196 Stimmen)
2. Heike Harder (184)
3. Ingelore Freise (169)
4. Renate Niedenthal (158)

Im Wahlbezirk Bemerode lag die Wahlbeteiligung bei 12,5 % (526 haben gewählt)

In den Kirchenvorstand St. Johannis wurden für den Wahlbezirk Kronsberg gewählt:
1. Dr. Beate Pöttmann (53 Stimmen)
2. Andreas Badenhop (50)

Zum Ersatz-Kirchenvorsteher wurde für den Wahlbezirk Kronsberg gewählt:
Philipp Kneser (47 Stimmen)

Im Wahlbezirk Kronsberg lag die Wahlbeteiligung bei 6 % (84 haben gewählt)

In den Kapellenvorstand Wülferode wurden gewählt:
1. Angelika Becker (115 Stimmen, damit zugleich KV-Mitglied)
2. Christine Thiemann (98)
3. Dr. Frens Peters (79)

Zu Ersatz-Kapellenvorstehern wurden gewählt:
1. Horst Godemann (59 Stimmen)
2. Ernst Michael Gerke (26)

Im Wülferode lag die Wahlbeteiligung bei 33 % (143 haben gewählt)


Wer wissen möchte, wie in Hannover und in der übrigen Landeskirche gewählt wurde, kann sich informieren:

• beim Stadtkirchenverband in dieser PDF-Datei

• bei der Hannoverschen Landeskirche in der Meldung Die Landeskirche hat gewählt
• und auf der Seite Statistik zur Kirchenvorstandswahl
• mit dem Ergebnis für den Sprengel Hannover