24. Juni 2017
Veranstaltungsreihe zum 150. Jubiläum der Bemeroder St. Johannis-Kapelle
mehr »
25. Mai 2017
Himmelfahrt in der Weidenkirche
mehr »
23. April 2017
Musik - Stille - Wort - Licht
mehr »
13. April 2017
Alle Gottesdienste in der Passionszeit und an den Ostertagen
mehr »
02. April 2017
Matthäus-Passion von Johann Georg Kühnhausen
mehr »
18. Februar 2017
Orient meets Okzident
mehr »
31. Dezember 2016
Jahreslosung 2017
mehr »
17. Dezember 2016
Gospelreise um die Welt
mehr »
26. November 2016
Johannisbitte 2016
mehr »
16. November 2016
20. Laienkanzel zum Buß- und Bettag
mehr »

ältere »
16. November 2005
Laienkanzel 2005


„Die Türkei als Teil Europas? – Welche Voraussetzungen erfordert ein möglicher EU-Beitritt?“
Neunte Laienkanzel in der St. Johanniskirche am 16. November (Buß- und Bettag) um 19.30 Uhr.

Als Referent konnte Hans Koschnik, Bürgermeister a. D. und u. a. ehemaliger europäischer Administrator der Stadt Mostar in Bosnien-Herzogowina, gewonnen werden.

Viele türkische Mitbürger leben schon seit Jahren, z. T. in der 2. oder 3. Generation, in unserem Land. Dennoch wird die Frage, ob die Türkei zukünftig ein Vollmitglied der EU sein soll, kontrovers diskutiert. Dabei spielt durchaus eine Rolle, inwieweit die Türkei Europa zugeordnet werden kann und in welchem Umfang religiöse Bindungen bisher eine Integration erschwert haben.

Aber auch die Sorge, dass das bevölkerungsreiche Land mit dem Beitritt politisch und sozial grossen Einfluss gewinnen könnte, bewegt viele Bürger.
Der Referent hat in Mostar Erfahrungen gewonnen, von welchen Problemen das Zusammenleben und die Integration verschiedener Volksgruppen mit unterschiedlicher religiöser, sozialer und politischer Bindung bestimmt wird. So können wir erwarten, dass er aus dieser Perspektive heraus seine Sicht zu diesem Thema darlegt.

Wie in den vergangenen Jahren wird der Männerkreis die Gestaltung übernehmen. Er lädt zu dieser Laienkanzel am Buß- und Bettag herzlich ein.